Cannabis legalisieren: Die verlogene Schweizer Hanfpolitik

Hanf legalisieren, Legalize It

Auch wenn die Schweizer Politik vordergründig immer wieder den Anschein erwecken möchte in Sachen «Cannabis» auch eine Vorreiterrolle einzunehmen, handelt es sich dabei lediglich um ein Scheinargument. Richtig und wichtig für die Bevölkerung wäre es, Hanf endlich unter gewissen Rahmenbedingungen zum Verkauf frei zu geben. Hanf legalisieren macht Sinn – jedoch richtig und nicht mit falschen Argumenten. Die Einstiegsdroge Hanf (Lügengeschichte) Bei jeder Diskussion um die Legalisierung von Cannabis Produkten kommt nach kurzer Zeit unweigerlich das Argument, dass Hanf eine […]

Weiterlesen

Behördenwillkür in der Schweiz – Ein Sammlung

Kinder dürfen keine Kücken mehr streicheln Tierschutzverordnung [SR 455.1]: Kinder dürfen in der Schweiz keine Kücken mehr an Publikumsveranstaltungen streicheln. Seit dem 1. März 2018 verboten! *Art. 24. Um einen Fussgängerstreifen sicherer zu machen, soll Herr Eloff sein Haus hergeben Blick 25.03.2018: Um einen Fussgängerstreifen sicherer zu machen, soll das Zuhause von Walter Eloff (72) und seiner Frau abgerissen werden. Das Ehepaar wehrt sich. Nur nicht klein beigeben Herr Eloff. Durchziehen, falls nötig durch alle Instanzen. Der Wert der Liegenschaft […]

Weiterlesen

Wie werden die maximalen Strafen in der Schweiz berechnet? Crazy

Tobias Tscherrig / 17. Mrz 2018 – Ein Chefarzt informierte seine Patientin ungenügend. Seine Fehler wollte er nicht einsehen, das Bundesgericht hat ihn verurteilt. Es ist der Alptraum vieler kranker Menschen: Die Operation, die eigentlich Heilung bringen soll, läuft schief. Gründe für fehlerhafte Operationen gibt es viele, menschliches Versagen oder unvorhergesehene Zwischenfälle sind nur zwei davon. Egal was geschieht, die Patienten haben ein Recht darauf, die volle Wahrheit zu erfahren. Ausserdem müssen sie bereits im Voraus zwingend über mögliche Risiken von Operationen […]

Weiterlesen