Wirtschaftlichkeit steht beim Bund über dem Gesundheits- und Jugendschutz

Jugendschutz. Willkür, BAG

Autor: Ric Daniel – CEO E-Smoking| Eine skandalöse, fast mafiöse Geschichte welche ganz harmlos beginnt. Es dreht sich darum wie der Bund HNB-Produkte von der Tabakindustrie willkürlich begünstigt, komplett andere Massstäbe bei der Einstufung ansetzt als er das bei E-Zigaretten macht und als Höhepunkt auch noch die Schweizer Gesetzgebung wissentlich missachtet, die Gesundheitspolitik und insbesondere den Jugendschutz mit Füssen tritt. Die Geschichte könnte möglicherweise auch den Straftatbestand der Strafvereitelung, der Begünstigung oder schlicht die Verweigerung den «gesetzlichen Auftrag im Sinne […]

Weiterlesen

BAG: Gesunde Küche ist ab sofort verboten

Autor: Bundesmaus | Scheinbar nimmt der Gesundheitswahn des BAG kein Ende. In der neuste Regulierung verbietet der Gesetzgeber den Gastronomiebetrieben die Verwendung der Bezeichnung «gesunde Küche» im Restaurationsbeschrieb. Die Bundesmaus denkt, weil Lebensmittel immer gesund sein müssen und den Menschen nicht in der Gesundheit schädigen dürfen, handelt es sich nicht um eine täuschende oder falsche Auslobung, denn ungesund dürfen sie per jure nicht sein. Übertreiben es die Behörden mit dem Schutz der Bevölkerung? Wo bleibt die gesetzlich festgelegte Vernunft des […]

Weiterlesen