Ein Hanfsamen: Verfügungen, Kosten und kein Ende. Der Behörden-Irrsinn

Am 26. April 2017 hat Rico Daniel für seinen Arbeitgeber «Doctor Green GmbH» in Österreich 210 Stück legale Hanfsamen (Industriehanf) für eine Testanlage der Firma bestellt. Seither ist er privat einem Verfahren wegen Verstoss gegen das Betäubungsmittel Gesetz ausgesetzt. Dabei geht es um EINEN – nicht bestellten Hanfsamen, welcher aber die Behördenwillkür exemplarisch aufzeigt. Deshalb geht es jetzt vor Obergericht. Beschwerde beim Obergericht Zürich – Ein Hanfsamen EINSCHREIBEN Obergericht des Kantons Zürich III. Strafkammer Hirschengraben 13/15 Postfach 2401 8021 Zürich […]

Weiterlesen