Überwachung per GPS Tracker in der Schweiz bereits erlaubt!

Im letzten Monat hat das Parlament gegen die Empfehlung des Bundesrats beschlossen, die gesetzliche Grundlage zur Überwachung von Versicherten mittels GPS-Trackern zu erlauben. Leider weist aber die Gesetzgebung bereits heute Lücken auf. Deshalb kämpft eine Gruppe von Aktivisten für das Referendum. In der Vergangenheit musste die IV und Unfallversicherung Ermittlungen gegen mögliche Missbräuche einstellen, weil gemäss dem EuGH die gesetzliche Grundlage in der Schweiz dazu fehlt. Mit der gefällten Entscheidung des Parlaments soll diese Grundlage nun geschaffen werden. Das Gesetz […]

Weiterlesen